Der Idiot , Fjodor M. Dostojewskij Ebook

20.08.2017 18:18

Der Idiot


If you like this book, please support author/publisher and buy this book. You can find it on Amazon or Google.


Description:

File Size: 40 mb
Pass: eopwequoyey mb
Rep+ and enjoy

RAR file contains

1. Der Idiot .pdf
2. ReadMe.Important!.txt
3. Der Idiot .mobi
4. Der Idiot .epub
5. Der Idiot .doc

Download VirusTotal.com Scan

SHA256: f52e819ddaa98195f2ccbf12414d0f2446fa8bb9f3121563e5c84a12e75b2917
File name: Der Idiot .rar
Detection ratio: 0 / 53 / Seems to be clean

Ebook Details:

Author: Fjodor M. Dostojewskij
ISBN: No Code
Sankt Petersburg 1866, Fürst Myschkin kehrt von einem langen Sanatoriumsaufenthalt aus der Schweiz in die russische Hauptstadt zurück. Schon im Zug lernt er Rogoschin kennen, der von seiner Leidenschaft zu Nastassja Filippowna erzählt, einer gefallenen Frau in ein Geflecht auf ihn einstürzender Figuren. Fürst Myschkin gelingt es weder, sich von ihnen zu befreien, noch vermag er Rogoschin von einem Mord zurückzuhalten. Am Ende ist Myschkin zerrütteter als zuvor, ein Idioter dem 19. Jahrhundert und uns, seinen Erben, einen schwarzen Spiegel vorhält. Die gesamte Bewegung des Buches gleicht einem ungeheuren Kratereinsturzamin über diese zweite der großen Romantragödien Dostojewskijs. Ihr Held Fürst Myschkin wandelt als wahrhaft guter Menschuste, unter der die Themen der Zeit vibrieren: Soll sich Rußland auf sich selbst besinnen oder nach Europa orientieren? Gegen die westliche Industrialisierung, die Eisenbahnen und den sogenannten Nihilismus werden östliche Mystik und Religiosität aufgeboten. Als tragischer Don Quijote ist Myschkin eine der modernsten und einflußreichsten Gestalten Dostojewskijs, der unerbittlich Gerichtstag hält.
Sankt Petersburg 1866, Fürst Myschkin kehrt von einem langen Sanatoriumsaufenthalt aus der Schweiz in die russische Hauptstadt zurück. Schon im Zug lernt er Rogoschin kennen, der von seiner Leidenschaft zu Nastassja Filippowna erzählt, einer gefallenen Frau in ein Geflecht auf ihn einstürzender Figuren. Fürst Myschkin gelingt es weder, sich von ihnen zu befreien, noch vermag er Rogoschin von einem Mord zurückzuhalten. Am Ende ist Myschkin zerrütteter als zuvor, ein Idioter dem 19. Jahrhundert und uns, seinen Erben, einen schwarzen Spiegel vorhält. Die gesamte Bewegung des Buches gleicht…mehr
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.13510
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • 10. Aufl.
  • Seitenzahl: 912
  • 2001
  • Ausstattung/Bilder: 909 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 13mm
  • Gewicht: 510g
  • ISBN-13: 9783596135103
  • ISBN-10: 3596135109
  • Best.Nr.: 06994840


Related Topics

Tags: Paris, Tbr, Tbr
User avatar
Donor
 
Posts: 52
Joined: 12.03.2016

Thanks for the efforts 5 reps given
, Ebook EPUB
User avatar
Donor
 
Posts: 60
Joined: 04.08.2016

Thank you for this! I +repped you
, Read
User avatar
VIP
 
Posts: 51
Joined: 03.10.2016

Awesome share thanks!
, MOBI
User avatar
Donor
 
Posts: 45
Joined: 06.09.2016

Nice share! already gave U +5 Rep.
, Ebook MOBI
User avatar
Member
 
Posts: 70
Joined: 01.10.2016

Anyway, have you guys scanned it with virustotal?
, PDF Kindle
User avatar
VIP
 
Posts: 99
Joined: 02.10.2016

thanks for the share, rep added
, Ebook PDF
User avatar
Member
 
Posts: 74
Joined: 12.05.2016

4 topics • Page 1 of 1
Who is online
Users browsing this forum: 3 registered users and 9 guests
Forum permissions
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum