Drogenpolitik im Goldenen Halbmond , Janet Kursawe Kindle

29.01.2017 00:18

Drogenpolitik im Goldenen Halbmond


If you like this book, please support author/publisher and buy this book. You can find it on Amazon or Google.


Description:

File Size: 38 mb
Pass: tqyoeiouquw mb
Rep+ and enjoy

RAR file contains

1. Drogenpolitik im Goldenen Halbmond .pdf
2. ReadMe.Important!.txt
3. Drogenpolitik im Goldenen Halbmond .mobi
4. Drogenpolitik im Goldenen Halbmond .epub
5. Drogenpolitik im Goldenen Halbmond .doc

Download VirusTotal.com Scan

SHA256: f52e819ddaa98195f2ccbf12414d0f2446fa8bb9f3121563e5c84a12e75b2917
File name: Drogenpolitik im Goldenen Halbmond .rar
Detection ratio: 0 / 53 / Seems to be clean

Ebook Details:

Author: Janet Kursawe
ISBN: No Code
Der transnationale Drogenhandel zählt seit Ende des Kalten Krieges zu den bedeutendsten sicherheitspolitischen Herausforderungen innerhalb der inter-nationalen Gemeinschaft. Auf Grund seiner geostrategisch günstigen Lage ist der nah- und mittelöstliche Raum zu einer Drehschreibe für den internationa-len Drogenhandel geworden. Eine besondere Rolle nehmen seit Jahrzehnten die Länder des so genannten Goldenen Halbmondes Afghanistan, Pakistan und Iran ein. Dieses Länderdreieck gilt inzwischen als globale Hauptanbau- und -transitregion, in deren Zentrum Afghanistan als globaler Haupt­exporteur von Opiaten steht. Seit Beginn der beiden militärischen Interventionen Opera-tion Enduring Freedom und ISAF (2001/2002) lässt sich weiter ein kontinuier-liches Wachstum der Anbau- und Produktionszahlen feststellen. Damit bleibt Afghanistan nicht nur für den Westen mit seinen attraktiven Absatzmärkten ein sicherheitspolitisches Sorgenkind, sondern auch im Land selbst verstär-ken sich die sicherheitspolitischen und sozioökonomischen Auswirkungen des Schlafmohnanbaus. Die Bekämpfungsstrategien sowie der staatliche und gesellschaftliche Um-gang mit der Drogenverbreitung, wie er sich im öffentlichen Diskurs zeigt, ste-hen im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit. Das Konzept der Versicherheitli-chung (Securitization) bildet hierbei den theoretischen Rahmen der Studie. Die vorliegende Studie zeigt auf, wie exemplarisch am Bereich des transna-tionalen Drogenhandels eine Sicherheitsrelevanz durch politische Entschei-dungsträger kreiert wird, die als Legitimationsgrundlage für bestimmte, zum Teil unpopuläre, Maßnahmen benutzt werden kann. Darüber hinaus leistet die Arbeit einen wissenschaftlichen Beitrag für die Theoriendebatte über die Klas-sifizierungen neuer Sicherheitsgefährdungen.
Der transnationale Drogenhandel zählt seit Ende des Kalten Krieges zu den bedeutendsten sicherheitspolitischen Herausforderungen innerhalb der inter-nationalen Gemeinschaft. Auf Grund seiner geostrategisch günstigen Lage ist der nah- und mittelöstliche Raum zu einer Drehschreibe für den internationa-len Drogenhandel geworden. Eine besondere Rolle nehmen seit Jahrzehnten die Länder des so genannten Goldenen Halbmondes Afghanistan, Pakistan und Iran ein. Dieses Länderdreieck gilt inzwischen als globale Hauptanbau- und -transitregion, in deren Zentrum Afghanistan als globaler Haupt­exporteur von…mehr

Related Topics

Tags: Christmas Wish List, Mystery, Dystopia
User avatar
Noob
 
Posts: 58
Joined: 01.03.2016

Thanks so much for this great share! +5 Rep added.
, Ebook EPUB
User avatar
Donor
 
Posts: 35
Joined: 14.02.2017

Rep's added.
, MOBI Kindle
User avatar
Member
 
Posts: 62
Joined: 27.09.2016

Thank you, much appreciated! Reps added! :-)
, MOBI Kindle
User avatar
VIP
 
Posts: 56
Joined: 05.02.2017

4 topics • Page 1 of 1
Who is online
Users browsing this forum: 3 registered users and 9 guests
Forum permissions
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum