Schloss Rochlitz und die sowjetische Geheimpolizei , Udo Baumbach PDF Online

02.02.2017 21:59

Schloss Rochlitz und die sowjetische Geheimpolizei


If you like this book, please support author/publisher and buy this book. You can find it on Amazon or Google.


Description:

File Size: 33 mb
Pass: yowryewiypt mb
Rep+ and enjoy

RAR file contains

1. Schloss Rochlitz und die sowjetische Geheimpolizei .pdf
2. ReadMe.Important!.txt
3. Schloss Rochlitz und die sowjetische Geheimpolizei .mobi
4. Schloss Rochlitz und die sowjetische Geheimpolizei .epub
5. Schloss Rochlitz und die sowjetische Geheimpolizei .doc

Download VirusTotal.com Scan

SHA256: f52e819ddaa98195f2ccbf12414d0f2446fa8bb9f3121563e5c84a12e75b2917
File name: Schloss Rochlitz und die sowjetische Geheimpolizei .rar
Detection ratio: 0 / 53 / Seems to be clean

Ebook Details:

Author: Udo Baumbach
ISBN: No Code
Zeitgeschichte ist Streitgeschichte, das gilt gerade für die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg und ganz besonders für den Rückblick auf die Sowjetische Besatzungszone (SBZ) und Stalins Lager auf dem Gebiet der späteren DDR, in denen bis zu 150.000 Menschen über Jahre hin verschwanden. Nach 1989/90 entfachte sich die Debatte darüber in voller Breite. Handelte es sich bei diesen Lagern um rote KZ zur Terrorisierung der ostdeutschen Bevölkerung und zur umgehenden Sowjetisierung der von Stalin verwalteten Besatzungszone oder um legitime Einrichtungen zur Entnazifizierung der deutschen Gesellschaft?
Eine Flut von Literatur ist dazu erschienen: über SMAD, NKWD, sowjetische Lager und Militärtribunale, immer mit dem Blick von oben.
Was Udo Baumbach nun überzeugend einbringt, ist der regionale Blick von unten, die detaillierte Untersuchung einer Mikroregion wie Schloss, Stadt und Landkreis Rochlitz unter amerikanischer und sowjetischer Besetzung 1945-1947. Der langjährige Schloss- und Museumsleiter in Rochlitz kennt die historische Überlieferung und bauliche Entwicklung der großen Schlossanlage wie kein anderer und er vermochte eine erstaunliche Anzahl an Zeitzeugen bzw. deren Nachkommen zu befragen und selbst sprechen zu lassen.
Zeitgeschichte ist Streitgeschichte, das gilt gerade für die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg und ganz besonders für den Rückblick auf die Sowjetische Besatzungszone (SBZ) und Stalins Lager auf dem Gebiet der späteren DDR, in denen bis zu 150.000 Menschen über Jahre hin verschwanden. Nach 1989/90 entfachte sich die Debatte darüber in voller Breite. Handelte es sich bei diesen Lagern um rote KZ zur Terrorisierung der ostdeutschen Bevölkerung und zur umgehenden Sowjetisierung der von Stalin verwalteten Besatzungszone oder um legitime Einrichtungen zur Entnazifizierung der deutschen…mehr
  • Produktdetails
  • Verlag: Sax-Verlag Beucha
  • Best.Nr. des Verlages: 29, 29-133
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 367
  • 2014
  • Ausstattung/Bilder: 368 S. 117 schwarz-weiße Abb. 240 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 169mm x 25mm
  • Gewicht: 1050g
  • ISBN-13: 9783867291330
  • ISBN-10: 3867291330
  • Best.Nr.: 41630980


Related Topics

Tags: Mistress, Post, Aida Bode
User avatar
Member
 
Posts: 27
Joined: 13.05.2016

thanks for the download link!
, MOBI Kindle
User avatar
VIP
 
Posts: 32
Joined: 20.11.2016

links are dead, please re up
, PDF Online
User avatar
Active Member
 
Posts: 63
Joined: 31.01.2017

4 topics • Page 1 of 1
Who is online
Users browsing this forum: 3 registered users and 9 guests
Forum permissions
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum