Briefe I , Johan Huizinga Ebook MOBI

14.09.2016 12:43

Briefe I


If you like this book, please support author/publisher and buy this book. You can find it on Amazon or Google.


Description:

File Size: 39 mb
Pass: eiqiworwwuq mb
Rep+ and enjoy

RAR file contains

1. Briefe I .pdf
2. ReadMe.Important!.txt
3. Briefe I .mobi
4. Briefe I .epub
5. Briefe I .doc

Download VirusTotal.com Scan

SHA256: f52e819ddaa98195f2ccbf12414d0f2446fa8bb9f3121563e5c84a12e75b2917
File name: Briefe I .rar
Detection ratio: 0 / 53 / Seems to be clean

Ebook Details:

Author: Johan Huizinga
ISBN: No Code
Der Briefwechsel von Johan Huizinga (1872-1945) wurde in den Niederlanden erstmals 1989 -1991 ediert. Über Jahre hatten die Herausgeber Leon Hanssen, Wessel E. Krul und Anton van der Lem die fünf Jahrzehnte umfassende Korrespondenz des niederländischen Kulturhistorikers aus internationalen Archiven zusammengetragen und lesefreundlich kommentiert. Huizingas Briefwechsel ist für die kulturwissenschaftliche Forschung weltweit von Interesse. Der Autor von Mensch und Masse in Amerika und Herbst des Mittelalters, den kultur- und zeitkritischen Schriften Im Schatten von morgen und Verratene Welt und dem Referenztext aller modernen Spieltheorien, Homo Ludens, wird in seinen Briefen auf vielfältige Weise sichtbar: als Persönlichkeit und als Knotenpunkt eines internationalen intellektuellen Netzwerks in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In diesem Netzwerk begegnen sich bekannte und weniger bekannte, aber einflussreiche Wegbegleiter Huizingas: von Henri Pirenne bis Bronislaw Malinowski, von Menno ter Braak bis Fritz Saxl, von P.S. Allen bis Jaap Kunst, von Richard Koebner bis George Sarton, um nur wenige zu nennen. Huizingas Briefe werden hier erstmals in deutscher Sprache zugänglich gemacht.
Der Briefwechsel von Johan Huizinga (1872-1945) wurde in den Niederlanden erstmals 1989 -1991 ediert. Über Jahre hatten die Herausgeber Leon Hanssen, Wessel E. Krul und Anton van der Lem die fünf Jahrzehnte umfassende Korrespondenz des niederländischen Kulturhistorikers aus internationalen Archiven zusammengetragen und lesefreundlich kommentiert. Huizingas Briefwechsel ist für die kulturwissenschaftliche Forschung weltweit von Interesse. Der Autor von Mensch und Masse in Amerika und Herbst des Mittelalters, den kultur- und zeitkritischen Schriften Im Schatten von morgen und Verratene Welt und…mehr
  • Produktdetails
  • Huizinga Schriften Nr.3
  • Verlag: Fink (Wilhelm
  • Bd.1
  • Seitenzahl: 437
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 2016. 437 S. 13 s/w Abb. 21.
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 144mm x 38mm
  • Gewicht: 699g
  • ISBN-13: 9783770555765
  • ISBN-10: 3770555767
  • Best.Nr.: 44260179


Related Topics

Tags: Knitting, Anxity, E-Reader
User avatar
Active Member
 
Posts: 89
Joined: 08.02.2017

Is it untouched version? Right from members area?
, Read
User avatar
VIP
 
Posts: 57
Joined: 25.04.2016

Thanks +++++ Reps added
People demand freedom of speech as a compensation for the freedom of thought which they seldom use., DOCX
User avatar
Noob
 
Posts: 70
Joined: 12.01.2017

links are dead, please re up
, EPUB
User avatar
VIP
 
Posts: 36
Joined: 09.03.2017

4 topics • Page 1 of 1
Who is online
Users browsing this forum: 3 registered users and 9 guests
Forum permissions
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum