Die Gestapo Düsseldorf 1933-1945 , Hildegard Jakobs Ebook DOCX

08.10.2016 12:00

Die Gestapo Düsseldorf 1933-1945


If you like this book, please support author/publisher and buy this book. You can find it on Amazon or Google.


Description:

File Size: 30 mb
Pass: piiqqoqpoti mb
Rep+ and enjoy

RAR file contains

1. Die Gestapo Düsseldorf 1933-1945 .pdf
2. ReadMe.Important!.txt
3. Die Gestapo Düsseldorf 1933-1945 .mobi
4. Die Gestapo Düsseldorf 1933-1945 .epub
5. Die Gestapo Düsseldorf 1933-1945 .doc

Download VirusTotal.com Scan

SHA256: f52e819ddaa98195f2ccbf12414d0f2446fa8bb9f3121563e5c84a12e75b2917
File name: Die Gestapo Düsseldorf 1933-1945 .rar
Detection ratio: 0 / 53 / Seems to be clean

Ebook Details:

Author: Hildegard Jakobs
ISBN: No Code
Die Geheime Staatspolizei des Dritten Reichs ist bis heute ein Mythos, der in Spielfilmen und Romanen weiter gepflegt wird. Wie aber funktionierte diese Behörde tatsächlich? Wer waren eigentlich ihre Mitarbeiter, ihre leitenden Köpfe in den regionalen Leitstellen? Wie eng verflochten war diese Polizeisparte mit anderen Behörden, der Partei und der deutschen Bevölkerung? Und war die Gestapo wirklich geheim und allwissend?

Diesen Fragen geht der nun vorliegende Band nach. Die drei Autoren beschreiben das Wirkungsfeld der Gestapo am konkreten Beispiel der Leitstelle in Düsseldorf, die für das gesamte Rheinland zuständig war. Diese nach Berlin größte Leitstelle im Deutschen Reich war an Rhein und Ruhr für die meisten Verbrechen des NS-Regimes mitverantwortlich. Und dennoch bleibt ein zwiespältiger Eindruck: Bürokratischer Alltag, personelle Unterbesetzung, Ermittlungspannen und die Abhängigkeit von Denunziationen zeichnen das Bild einer keineswegs allmächtigen Geheimpolizei. Die Düsseldorfer Gestapo war zwar ein zentrales Terrorinstrument in der Region - aber die Verantwortung für Verfolgung und Massenmord trugen auch viele Einzelpersonen außerhalb dieser Sonderbehörde.
Die Geheime Staatspolizei des Dritten Reichs ist bis heute ein Mythos, der in Spielfilmen und Romanen weiter gepflegt wird. Wie aber funktionierte diese Behörde tatsächlich? Wer waren eigentlich ihre Mitarbeiter, ihre leitenden Köpfe in den regionalen Leitstellen? Wie eng verflochten war diese Polizeisparte mit anderen Behörden, der Partei und der deutschen Bevölkerung? Und war die Gestapo wirklich geheim und allwissend?
Diesen Fragen geht der nun vorliegende Band nach. Die drei Autoren beschreiben das Wirkungsfeld der Gestapo am konkreten Beispiel der Leitstelle in Düsseldorf, die
…mehr
  • Produktdetails
  • Kleine Schriftenreihe der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf Bd.1
  • Verlag: Droste
  • Seitenzahl: 60
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 2012. 60 S. mit zahlreichen Abbildungen. 23.
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 171mm x 10mm
  • Gewicht: 219g
  • ISBN-13: 9783770014866
  • ISBN-10: 3770014863
  • Best.Nr.: 36024060


Related Topics

Tags: Inspire, October, Reading
User avatar
Noob
 
Posts: 91
Joined: 16.01.2017

Awesome share! Thanks Bro! Reps added.
, Ebook PDF
User avatar
VIP
 
Posts: 15
Joined: 05.12.2016

If you really lazy enough to download these, it is better not do download, anyways these are going to be digital waste in your disk!!
, Ebook DOCX
User avatar
Donor
 
Posts: 22
Joined: 21.02.2017

4 topics • Page 1 of 1
Who is online
Users browsing this forum: 3 registered users and 9 guests
Forum permissions
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum