Biologie der Angst , Gerald Hüther EPUB

16.07.2017 16:34

Biologie der Angst


If you like this book, please support author/publisher and buy this book. You can find it on Amazon or Google.


Description:

File Size: 33 mb
Pass: pyrowtuyqru mb
Rep+ and enjoy

RAR file contains

1. Biologie der Angst .pdf
2. ReadMe.Important!.txt
3. Biologie der Angst .mobi
4. Biologie der Angst .epub
5. Biologie der Angst .doc

Download VirusTotal.com Scan

SHA256: f52e819ddaa98195f2ccbf12414d0f2446fa8bb9f3121563e5c84a12e75b2917
File name: Biologie der Angst .rar
Detection ratio: 0 / 53 / Seems to be clean

Ebook Details:

Author: Gerald Hüther
ISBN: No Code
Ohne Stress könnten wir die kreatürliche Angst nicht überwinden. Wir könnten nicht einmal denken, fühlen, lieben, die Welt begreifen.
Nichts fürchten wir so sehr wie unsere ureigenen Ängste. Und doch sind es gerade unsere Ängste in all ihren Schattierungen, die unsere geistige und emotionale Entwicklung in Bewegung bringen. Angst und immer wieder nur Angst bewirkt im Menschen einen Stress-Reaktions-Prozess, der die Voraussetzungen schafft für die Lebensgestaltung auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene.Gerald Hüther führt die neuesten Erkenntnisse über die biologische Funktion der Stressreaktionen im Gehirn zu überraschenden Einsichten über die Herausbildung emotionaler Grundmuster wie Vertrauen, Glaube, Liebe, Abhängigkeit, Hass und Aggression. Die neuronalen Verschaltungsmuster, die der Mensch in der frühkindlichen Entwicklung erlernt und in seinem Hirn gleichsam gebahnt hat, schaffen sein Verlangen, geliebt und anerkannt zu werden, und befähigen ihn erst dazu, etwas anderes als sich selbst lieben zu können.Die Psychologie und die Tiefenpsychologie haben aus eigenen Beobachtungen Theoriegebäude aufgetürmt und damit diagnostiziert und therapiert. Dieses Buch gibt ihnen eine neurologische Untermauerung. Es ist geschrieben in einer leicht lesbaren Sprache, es erklärt in eingängigen Beispielen, weil es über Fachgrenzen hinweg verstanden werden will. Es gibt jedem, Fachleuten wie Laien, einen neuen Horizont im Verständnis menschlicher Entwicklung. Hochkompliziertes wird sinnfällig, Vages wird konkret und Naturwissenschaft versöhnt sich mit unseren alten Vorstellungen von der Seele.
Ohne Stress könnten wir die kreatürliche Angst nicht überwinden. Wir könnten nicht einmal denken, fühlen, lieben, die Welt begreifen.
Nichts fürchten wir so sehr wie unsere ureigenen Ängste. Und doch sind es gerade unsere Ängste in all ihren Schattierungen, die unsere geistige und emotionale Entwicklung in Bewegung bringen. Angst und immer wieder nur Angst bewirkt im Menschen einen Stress-Reaktions-Prozess, der die Voraussetzungen schafft für die Lebensgestaltung auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene.Gerald Hüther führt die neuesten Erkenntnisse über die biologische Funktion der…mehr
  • Produktdetails
  • Sammlung Vandenhoeck
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • 13. Aufl.
  • Seitenzahl: 130
  • 2013
  • Ausstattung/Bilder: 136 S. 205 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 123mm x 12mm
  • Gewicht: 170g
  • ISBN-13: 9783525014394
  • ISBN-10: 3525014392
  • Best.Nr.: 07131057


Related Topics

Tags: Hell, Word, Chocolate Porridge
User avatar
VIP
 
Posts: 45
Joined: 26.09.2016

4 topics • Page 1 of 1
Who is online
Users browsing this forum: 3 registered users and 9 guests
Forum permissions
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum